Online Casino Zahlungsmethoden – Überblick & Testsieger

Wer im Online Casino echte Gewinne einfahren möchte, muss auch echtes Geld einsetzen. Aber welche Bezahlmethode sollte verwendet werden? Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die beliebtesten Möglichkeiten für Transaktionen in Online Casinos für deutsche Spieler und benennt die jeweiligen Vor- und Nachteile. Alle hier vorgestellten Casino Zahlungsmethoden unterliegen höchsten Sicherheitsstandards. Unsere Kriterien für die Bewertung zu Casino Zahlungsmethoden haben wir auf die Bedürfnisse der Spieler ausgerichtet. Die zwei wichtigsten sind, dass das eingezahlte Geld sofort und netto zur Verfügung steht. Außerdem zeichnet eine gute Zahlungsoption aus, dass sie gebührenfrei ist.

Zahlungsmethoden Bewertung

Beliebte e-Wallets

E-Wallet bezeichnet eine virtuelle Geldbörse, die dem Inhaber ermöglicht, Echtgeld auf einer elektronischen Plattform einzuzahlen und für Zahlungen im Internet zu nutzen. Das Geld wird sozusagen zwischengeparkt. Das hat auf der einen Seite den Vorteil, dass deine Bank nicht erfährt, wofür du dein Geld im Internet ausgibst und dem Casino Betreiber auf der anderen Seite keine sensiblen Konto- oder Kreditkartendaten mitgeteilt werden müssen. E-Wallet Betreiber genießen in der Europäischen Union den Status eines E-Geld-Institutes und haben in der Regel eine Banklizenz. Sie stehen somit unter Aufsicht einer staatlichen Aufsichtsbehörde.

Einige Anbieter bieten ihren Kunden auch eine Prepaid-Kreditkarte an, die auch offline zum Bezahlen oder zum Abheben von Bargeld am Geldautomaten genutzt werden können. Im Folgenden stellen wir die vier beliebtesten e-Wallets vor:

e-Wallet Vorteile Nachteile
Skrill
Bewertung: 9.5/10
  • Ein und Auszahlungen
  • Prepaid-Masterkarte
  • Echtzeittransfers
  • gebührenfrei
  • sehr hohe Akzeptanz
  • Banklizenz
  • kostenlose App
  • Manchmal nicht für bestimmte Bonusangebote anwendbar
  • Registrierung erforderlich
Neteller
Bewertung: 9.5/10
  • Ein und Auszahlungen
  • Prepaid-Masterkarte
  • Echtzeittransfers
  • gebührenfrei
  • sehr hohe Akzeptanz
  • Manchmal nicht für bestimmte Bonusangebote anwendbar
  • Registrierung erforderlich
  • Keine Banklizenz
Muchbetter
Bewertung: 9.4/10
  • Ein und Auszahlungen
  • Prepaid-Masterkarte
  • sehr schnelle
  • Auszahlungen
  • gebührenfrei
  • extra für Online
  • Casinos entwickelt
  • Banklizenz
  • kostenlose App
  • Nur mobil nutzbar, nicht am PC
Paypal
Bewertung: n.v.
  • Ein und Auszahlungen
  • Käuferschutz
  • Echtzeittransfers
  • gebührenfrei
  • Banklizenz
  • kostenlose App
  • Aktuell nicht in Online Casinos verfügbar

Beliebte Instant-Banking-Methoden

Zahlungsarten, die auf Basis des Online Bankings funktionieren, sind ebenfalls eine beliebte Bezahlmöglich bei deutschen Spielern in Online Casinos. Sie ermöglichen das sofortige Spiel, da das Geld unmittelbar nach dem Ende der Transaktion zur Verfügung steht. Wir stellen die drei beliebtesten Instant-Banking-Methoden vor. Eine davon kann sogar für Auszahlungen verwendet werden.

Bezahldienst Beschreibung
Giropay
Bewertung: 9.0/10
Deutscher Anbieter mit Sicherheitsstandards auf Banken-Niveau, kann nicht für Auszahlungen verwendet werden.
Klarna
Bewertung: 9.2/10
Schwedischer Anbieter, der den deutschen Dienst Sofort GmbH übernommen hat. Mit Klarna Sofort sind Einzahlungen in Echtzeit möglich.
Trustly
Bewertung: 9.7/10
Schnell wachsender Bezahlservice aus Schweden mit hoher Akzeptanz. Kann auch für Auszahlungen verwendet werden. Unser Testsieger.

Kreditkarten als Zahlungsmethode

In den 1990er Jahren gingen die ersten Casinos online und die Kreditkarte war zu diesem Zeitpunkt die einzige Bezahloption, die ein sofortiges Spielen ermöglichte. Als Alternative gab es lediglich die Banküberweisung, die drei bis fünf Werktage dauerte. E-Wallets oder Sofortüberweisungen gab es damals noch nicht. Kreditkarten sind auch heute noch ein beliebtes Zahlungsmittel in Online Casinos, und das, obwohl manche Casino Betreiber Gebühren für das Bezahlen mit Kreditkarte berechnen.

Kreditkarten Bewertung

Ein weiterer Nachteil ist, dass Nutzer bei der Zahlung sensible Kreditkarteninformationen an den Casino Betreiber übermitteln müssen. Dadurch ist das Risiko des Missbrauchs höher als bei anderen Online Casino Zahlungsmöglichkeiten.

Von den vier international agierenden Kreditkartenanbietern genießen die MasterCard und Visa die höchste Akzeptanz in Online Casinos. American Express und Diners Club werden nur vereinzelt als Zahlungsanbieter in Online Casinos akzeptiert. Da bei der MasterCard Auszahlungen oft nicht möglich sind und Visa sich mehr und mehr aus den Online Casinos zurückzieht, hat die Kreditkarte ihren Status aus der Anfangszeit der Online Casinos als ultimative Bezahloption inzwischen verloren.

Unsere Kreditkarten Bewertung: 9.4/10

Girocard und andere Debitkarten als Zahlungsmittel

Im Jahre 2007 wurde die EC-Karte in Girocard umbenannt. Es handelt sich dabei also um die ganz normale Bankkarte deiner Hausbank. Manche Leser werden sich jetzt vielleicht fragen: Mit der Girocard im Internet bezahlen? Geht das überhaupt? Die Antwort ist ja.

Debitkarten Bewertung

Da im Internet weder Kartenlesegerät noch persönliche Unterschrift zum Einsatz kommen können, wurde auf Bestreben des MasterCard-Konzerns eine zusätzliche Sicherheitsebene eingeführt. Kreditkartenzahlungen verlangen die Eingabe der Kartennummer, des Ablaufdatums, der PIN und des dreistelligen CVC-Codes. Die Girocard arbeitet in der Regel nur mit Kartennummer und PIN. Seit Neuestem kannst du bei deiner Hausbank aber noch ein Passwort beantragen und dieses dann für Zahlungen im Internet verwenden. Diese Methode ist noch nicht sehr verbreitet, wird aber im Online Casino zunehmend unterstützt.

Weitere Debitkarten:

  • V Pay und Visa Electron von Visa
  • Maestro und Debit Mastercard von MasterCard
Unsere Bewertung für Debitkarten: 9.3/10

Kryptowährungen als Alternative

Kryptowährungen sind auf dem Vormarsch und ermöglichen Zahlungen im Internet, ohne Beteiligung von Banken. Jeder von Euch wird schon einmal den Begriff Bitcoin gehört haben. Weitere bekannte Kryptowährungen sind Ethereum, Tether, Ripple und Litecoin.

Kryptowährungen Bewertung

Seit 2018 gehören zu den Online Casino Zahlungsarten auch Kryptowährungen. Das Thema ist allerdings sehr komplex. Deshalb sollten nur Spieler die Zahlungsart nutzen, die sich damit auskennen. Kryptowährungen unterliegen teilweise starken Währungsschwankungen und ein Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden. Auch ihre Zukunft ist noch nicht vollständig gesichert, da die machtvollen Banken kein Interesse an ihnen haben.

Unsere Bewertung für Kryptowährungen: 9.0/10

Sind online Zahlungsmethoden in Casinos sicher?

Alle hier vorgestellten Zahlungsdienstleister in Online Casinos verfügen über sehr hohe Sicherheitsstandards. Bis auf Kryptowährungen und Neteller verfügt jeder Anbieter über eine Banklizenz. Letzterer wird aber von einer staatlichen Aufsichtsbehörde überwacht und reguliert.

Mobil mit einer App bezahlen

Spielen auf dem Smartphone ist inzwischen fast schon beliebter als auf dem PC. Deshalb sind Zahlungen mit dem Handy auch in den Mobile Casinos möglich. Dabei können Transaktionen sowohl im Browser deines Handys als auch per App erfolgen. Die beliebtesten Online-Casino-Zahlungsarten wie Kreditkarten, E-Wallets oder Instant-Banking sind in guten Online Casinos auch im Mobile Casino verfügbar. Sogar Zahlungen per Handy-Guthaben sind inzwischen via Zimpler oder Boku möglich.

Gibt es Zahlungsanbieter, die auch für Ein- und Auszahlungen in Online Casinos verfügbar sind?

Da in Online Casinos Auszahlungen nur über die Methode durchgeführt werden darf, mit der auch eingezahlt wurde, gibt es natürlich Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick darüber:

Zahlungsmethode Anbieter
Kreditkarten Visa, American Express, Diners Club
Debitkarten Maestro, Visa Electron, V Pay
e-Wallets Skrill, Neteller, MuchBetter
Instant Banking Trustly
Prepaid Karten Paysafecard

Auszahlungslimits von Zahlungsanbietern

Das Minimum für Auszahlungen in Online Casinos beträgt in der Regel 10 €. In manchen Fällen kann es leicht höher sein, überschreitet aber selten den Wert von 50 €.

Das Auszahlungsmaximum variiert je nach Online Casino. Besonders bei Großgewinnen über 100.000 € ist nicht gleich die gesamte Summe auszahlbar. Welche Maximalsumme sich ein Spieler auszahlen lassen kann, wird automatisch bei einem Auszahlungswunsch angezeigt.

Unsere Empfehlung: Trustly ist für uns die ultimative Zahlungsmethode

Trustly erfüllt nach unseren Erfahrungen mit Casino Zahlungsmethoden am besten die Bedürfnisse der Spieler. Die Nutzung dieser Zahlungsmethode kann sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen verwendet werden. Es fallen bei beiden Vorgängen keine Gebühren an und es muss nicht extra ein weiteres Konto mit Passwort angelegt werden. Alle Transaktionen verlaufen in Echtzeit und bezüglich der Sicherheit genügt Trustly den höchsten Ansprüchen. Dafür sorgen eine offizielle Banklizenz und die Kontrolle und Regulierung durch eine staatliche Aufsichtsbehörde.