Lizenzgeber für Online Casinos

Ein sicheres Gefühl mit lizenzierten Online Casinos

Damit du dich in dem Online Casino deiner Wahl gut aufgehoben fühlen und auch die sichere Auszahlung deiner Gewinne erwarten kannst, sollte dein Anbieter unbedingt die Lizenz eines anerkannten Glücksspiel Regulierers tragen.

LizenzgeberMaltaGibraltarDeutschland

sunmaker-promo
sunmaker

Auf keinen Fall solltest du in einem Casino ohne Lizenz spielen. Internet Casinos mit einer europäischen oder deutschen Lizenz sind dabei stets vorzuziehen, womit du auch in möglichen Streitfällen gute Karten hast. Im Zweifel gilt: Ein Online Casino mit einer nicht ganz so renommierten Lizenz ist immer noch besser als ein überhaupt nicht lizensierter Anbieter. Die Logos und Links der entsprechenden Lizenzen findest du auf den Startseiten der Casinos. divider-win

Zu den besten Lizenzgebern zählen

  • Malta,
  • Gibraltar,
  • Schleswig-Holstein,
  • die Isle of Man
  • und die UK Gambling Kommission.

Weitere bekannte, wenn auch nicht so renommierte Regulierer sind in

  • Alderney,
  • Curacao,
  • Antigua,
  • Kahnawake,
  • Zypern,
  • Panama und
  • Costa Rica

beheimatet. Im Folgenden sind drei der wichtigsten Lizenzgeber vorgestellt.

divider-stars

Malta

Viele der besten und seriösesten Casinos haben ihre Lizenz und in den meisten Fällen auch ihren Sitz in Malta. In der Republik Malta gibt es nämlich sehr gute Bedingungen für Unternehmen aus der Glücksspielbranche. Die Besteuerung ist niedrig und auch die rechtlichen Voraussetzungen sind hier für die Gambling Branche günstig. Das Glücksspiel hatte schon immer für Maltas Wirtschaft eine relativ große Bedeutung. Malta gehört weltweit zu den beliebtesten Lizenzgebern für Online Casinos.

Die MGA (Malta Gaming Authority) hat jedoch strenge Richtlinien, die für Transparenz, Sicherheit und Seriosität der Online Casinos sorgen.

  • Damit sollen vor allem natürlich die Spieler geschützt werden.
  • Die Casinos müssen Sorge tragen, dass alle ihre Spiele fair sind und darüber hinaus nachweisen, dass sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um jederzeit Zahlungen an die Spieler gewährleisten zu können.
  • Außerdem geht die MGA gegen Korruption und Geldwäsche vor.
  • Um die Lizenz zu bekommen, müssen finanzielle Stabilität, ein guter Ruf sowie Erfahrung in der Branche und realistische Geschäftspläne nachgewiesen werden.
  • Darüber hinaus wird auf die ordnungsgemäße Verschlüsselung von Zahlungen und Webseiten sowie auf Daten- und Spielerschutz geachtet.
  • Das MGA-Siegel gehört zu den renommiertesten der Branche und ist bei den betreffenden Casinos meist ganz unten auf der Homepage zu finden.

divider-jeton

Gibraltar

Seit 1998 werden in dem britischen Überseegebiet Glücksspiel Lizenzen vergeben, die Behörde verfügt also über viel Erfahrung in der Branche. Viele große Namen der Glücksspiel Industrie haben ihre Lizenzen in Gibraltar erworben und oft auch gleich ihren Geschäftssitz dorthin verlegt. Einer der großen Vorteile von Gibraltar ist die niedrige Besteuerung. Da es relativ schwierig ist, in Gibraltar eine Lizenz zu erhalten, können die betreffenden Casinos auch durchweg als seriös angesehen werden.

  • Der zur EU gehörende Regulierer prüft unter anderem vor einer Lizenzerteilung sehr streng den Geschäftsplan des betreffenden Unternehmens, die Bankkonten, die korrekte Behandlung der Spieler und dass keine irreführende Werbung betrieben wird.
  • Der Lizenznehmer muss darüber hinaus natürlich die Gesetze Gibraltars anerkennen.
  • Insgesamt gibt es sieben verschiedene Arten von Gaming Lizenzen in dem britischen Überseeterritorium.
  • Auch wenn der Ruf einer Glücksspiel Genehmigung aus Gibraltar nicht ganz an den einer Lizenz der Republik Malta heranreicht, gehört diese europäische Lizenz immer noch zu den angesehensten in der Online Glückspiel Branche.

divider-diamond

Deutschland

In Deutschland lizensierte Online Casinos erhalten ihre Genehmigung bislang ausschließlich aus Schleswig-Holstein. In allen anderen Ländern gibt es derzeit keine Lizenz zu erwerben. Dies basiert auf dem Glücksspielstaatsvertrag, nach dem das deutsche Glücksspiel Monopol beim Staat liegt. Einen Sonderweg hat jedoch das kleine Bundesland Schleswig-Holstein beschritten. Dort werden Glücksspiel Lizenzen seit Dezember 2012 vergeben. Inzwischen wurden aus dem Norden Deutschlands 23 Glücksspiel Genehmigungen für Casino- und Sportwettenanbieter erteilt. Diese gelten mindestens bis in das Jahr 2018 und garantieren den registrierten Spielern Sicherheit und streng regulierte Echtgeld Glücksspiele. Die Lizenz aus Schleswig-Holstein zählt neben Malta und Gibraltar zu den vertrauenswürdigsten der Online Glücksspiel Branche.

  • Die an einer Lizenz interessierten Casinos haben dabei eine ganze Reihe von Lizenzauflagen zu erfüllen.
  • Dazu gehört beispielsweise der Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, die sichere Abwicklung aller Zahlungen sowie die Bekämpfung von Geldwäsche, Betrug und Manipulation.
  • Dafür müssen die Online Casinos sowohl im Vorfeld als auch regelmäßig während ihres Geschäftsbetriebes umfangreiche Nachweise erbringen.
  • Durch die hohen geforderten Standards ist es nicht einfach, eine der begehrten Lizenzen aus dem „Las Vegas des Nordens“ zu erhalten.

www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/G/gluecksspiel/_documents/onlineCasinospiele.html